Kraut & Rübe
Kraut & Rübe

Wat mut, dat mut     

Text und Musik - Torsten Schmidt / Kraut & Rübe

 

NANANA – NANANA – NANANA - NANANANA

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

 

„Wat mut dat mut“, da sind wir radikal,

in Westfalen is das lange schon Gesetz

„Wat mut dat mut“, so einmal durch den Saal,

das gilt nicht nur im Karneval, das gilt nicht nur im Karneval

das gilt im Leben und auf jedem Schützenfest

 

Was sagt der Bauer, der die Kuh zum Bullen führt

„Wat mut dat mut“, das ist doch völlig klar 

Was sagt die Jungfrau nach dem ers-ten Mal be-rührt

„Wat mut dat mut“, das ist doch völlig klar

„Wat mut dat mut“ sagt auch der Polizist, der dich zu schnell geblitzt

und auch der Pastor, der in seinem Beichtstuhl sitzt

 

„Wat mut dat mut“, da sind wir radikal,

in Westfalen is das lange schon Gesetz

„Wat mut dat mut“, so einmal durch den Saal,

das gilt nicht nur im Karneval, das gilt nicht nur im Karneval

das gilt im Leben und auf jedem Schützenfest

 

SOLO

 

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

 

Was sagt der Schützenkönig, vor dem Königsschuss ist es so Brauch

„Wat mut dat mut“, das ist doch völlig klar.

Und auch die Feuerwehr entfernt zuerst die Knoten aus dem Schlauch

„Wat mut dat mut“, das ist doch völlig klar

 „Wat mut dat mut“ das sagt auch der Lehrer, der dir eine 6 verpasst

Und auch der Spieler, der den letzten Cent verprasst

 

„Wat mut dat mut“, da sind wir radikal,

in Westfalen is das lange schon Gesetz

„Wat mut dat mut“, so einmal durch den Saal,

das gilt nicht nur im Karneval, das gilt nicht nur im Karneval

das gilt im Leben und auf jedem Schützenfest

 

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Nanana – Nanana – Nanana nananana

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kraut & Rübe