Kraut & Rübe
Kraut & Rübe

Karneval im Land

Text und Musik: Torsten Schmidt / Kraut & Rübe

 

Wenn vor dir ein Kamel läuft - und hinter dir ein Schwein

und ein Mönch - regelt den Verkehr.

Ein Vampir kommt von rechts und ne Katze hinterher,

ein Marienkäfer hebt sein linkes Bein.

Wenn ne Horde voller Affen, eine süße Fee begaffen

und ein Frosch trinkt Schampus an der Bar.

 

Dann ist Karneval im Land, alle außer Rand und Band

Und die Jecken vorne weg, wie jedes Jahr

 

Eine Hexe sucht den Hänsel, eine Henne braucht ihr Ei

Biene Maja hat den Karel Gott verlor´n

Ein Gespenst hängt in den Seilen, und ein Scheich will einen Korn

eine Gruppe Nonnen macht sich langsam frei

Und ein Ritter in ´ner Rüstung, hat Probleme auf´m Klo

und Rapunzel bindet Smarties in ihr Haar

 

Dann ist Karneval im Land, alle außer Rand und Band

und die Jecken vorne weg, wie jedes Jahr

 

Ne, was is dat schön, so was ham wir lange nich geseh´,

ne wat is dat toll, mach noch ma ganz schnell –

die leeren Gläser voll

 

Wenn überall im ganzen Lande, wieder siegt die Frohnatur

und die Menschen sich Kostüme überzieh´n

und auf einmal ihrem Alltag – für kurze Zeit entflieh´n  

dann ist Karneval an Lippe Rhein und Ruhr.

Es geht zu wie KRAUT und RÜBEN,  doch das alles hat System

und der Wolf tanzt mit dem Schaf nen Cha Cha Cha.

 

2X  Refrain

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kraut & Rübe